Garantiebedingungen

Allgemeine Garantiebedingungen

Allgemeine Garantiebedingungen

Die Garantie wird gewährt durch
Rex Nordic Oy (2646942–1)
Mustanlähteentie 24A,
07230 Askola

in der Folge auch „Unternehmen“ oder „das Unternehmen“

  1. Allgemeine Beschreibung

    Das Unternehmen gewährt Verbrauchern, die ein vom Unternehmen eingeführtes Produkt entweder direkt oder von einem Wiederverkäufer erworben haben, eine Garantie.

    Die Rechte des Verbrauchers während der Garantiezeit richten sich nach den Vorschriften des Landes, in dem der Garantie- oder Gewährleistungsanspruch geltend gemacht wird. Bei dieser Garantie handelt es sich um eine freiwillige Herstellergarantie, die dem Verbraucher zusätzlich zu seinen Rechten nach den nationalen Verbraucherschutzgesetzen weitere Rechte einräumt und daher diese gesetzlichen Rechte nicht beeinträchtigt. Die Garantie bleibt gültig, wenn das Gerät gemäß der Bedienungsanleitung betrieben und gewartet wird.

    Alle Produkte müssen in Übereinstimmung mit der Bedienungsanleitung verwendet werden.

    Zeitlich begrenzte oder zeitlich befristete Angebote sind länderspezifisch, und die damit verbundenen Garantieansprüche können nur in dem Land oder den Ländern geltend gemacht werden, in denen das Angebot gültig ist.

  2. Garantieleistungen

    Das Unternehmen übernimmt für die von ihm eingeführten Produkte eine Garantie für Material- und Fabrikationsfehler nach Maßgabe dieser Garantiebedingungen. Der Garantiegeber ist dafür verantwortlich, dass die Gebrauchstauglichkeit und die Qualität des Geräts während der Garantiezeit normal bleiben. Anderenfalls hat das Gerät einen Defekt.

    Ein Mangel ist eine sachverständig bewertete Abweichung von der normalen Beschaffenheit der Produkte des Unternehmens bzw. von den entsprechenden Richtwerten des Herstellers unter Berücksichtigung des Alters des Gerätes und der Nutzungsdauer. Als Mängel, die unter die Garantie fallen, gelten z. B. Herstellungs- und Konstruktionsfehler sowie andere Mängel und Fehler, die die Gebrauchstauglichkeit des Gerätes während der Garantiezeit beeinträchtigen.

    Der Garantiegeber haftet jedoch nicht für Mängel, wenn er glaubhaft macht, dass die Abweichungen von der normalen Beschaffenheit oder Gebrauchstauglichkeit des Geräts durch einen auf den Käufer zurückführbaren Grund verursacht werden. Der Grund dafür kann z. B. eine der Wartungsanleitung widersprechende Handhabung des Geräts oder eine sonstige unsachgemäße Verwendung des Geräts sein oder die Vernachlässigung der nach einem vom Hersteller erstellten Wartungsprogramm durchzuführenden Wartung bzw. eine mangelhafte Durchführung derselben. Die Garantiebeschränkungen sind in Abschnitt 6 ausführlicher beschrieben.

    Die Garantie gilt nur für Produkte des Unternehmens, die von einem offiziellen Händler des Unternehmens oder über den eigenen Webshop des Unternehmens verkauft werden.

    Nur vom Unternehmen autorisierte Händler dürfen die zusätzliche 1-Jahres-Garantie vermarkten und damit werben.

    Sie können einen Garantieanspruch unter rexnordic.com einreichen. Jeder Versuch, das Produkt selbst zu reparieren, führt zum Erlöschen der Garantie.

  3. Beginn und Dauer der Garantie

    Die Garantiezeit beginnt am Tag des Produkterwerbs. Eine Quittung oder eine ähnliche Bescheinigung über den Kauf des Produkts muss aufbewahrt und bei Garantieangelegenheiten vorgelegt werden, um die Garantie zu bestätigen.

    Das Unternehmen gewährt eine 12-monatige Garantie für Produkte ab dem Kaufdatum des Geräts. Bei speziell erwähnten und vermarkteten Produkten kann die Garantie auf rexnordic.com durch Aktivierung einer Zusatzgarantie innerhalb von vier (4) Wochen nach dem Kaufdatum für Airrex-Produkte verlängert werden.

    Weitere Informationen über die Garantiezeiten der verschiedenen Produkte finden Sie unter rexnordic.com.

  4. Im Garantieumfang enthaltene Arbeiten

    Wird das Gerät innerhalb der verlängerten Garantiezeit zum Garantieservice eingeschickt, müssen die Quittung und der Garantieschein (oder eine zuverlässige Klärung des Kaufdatums) für die verlängerte Garantie mitgeschickt werden. Bitte beachten Sie, dass die Entscheidung, ob der Mangel im Rahmen der Garantie behoben wird, allein beim Unternehmen liegt. Auf der Grundlage der Garantie wird die Reparatur des von der Garantie abgedeckten Mangels während der Garantiezeit zu den vom Unternehmen angegebenen normalen Arbeitszeiten kostenlos durchgeführt.

    Eventuell anfallende Kosten für den Transport des Geräts zum Garantieservice oder zur Garantiereparatur gehen zu Lasten des Kunden. Bewahren Sie die Originalverpackung auf, um einen eventuellen Transport zu erleichtern. Die Kosten für die Rücksendung des Produkts an den Kunden nach dem Garantieservice oder der Garantiereparatur, wenn das Gerät für den Garantieservice/die Garantiereparatur zugelassen war, gehen zu Lasten des Händlers/Importeurs. Wenn ein Defekt oder eine Reparatur des Produkts nicht durch die Garantie abgedeckt ist, muss der Kunde für alle Servicekosten, einschließlich etwaiger Postgebühren, aufkommen.

    Wird das Produkt oder ein Teil davon im Rahmen der Rechte aus dieser Garantiefrist ersetzt, geht das Ersatzteil in das Eigentum des Kunden und das ersetzte Altteil in das Eigentum des Unternehmens über.

  5. Garantie für ein repariertes Produkt

    Die Garantie für ein im Rahmen der Garantie repariertes oder ausgetauschtes Gerät gilt bis zum Ende der ursprünglichen Garantiezeit.

  6. Garantieeinschränkungen

    Die Garantie gilt nicht für:

    1. Behebung eines Mangels, der durch natürliche Abnutzung oder unsachgemäßen Gebrauch entstanden ist; eine mangelhafte oder fehlerhafte Serviceleistung, die von einer anderen Partei als dem Unternehmen erbracht wurde, oder von der Bemessungsgrundlage abweichende Einsatzbedingungen; die Auswahl eines für den Gebrauch oder für eine bestimmte Anwendung ungeeigneten oder falsch bemessenen Geräts durch den Käufer. Anweisungen zur jährlichen Wartung finden Sie in der Bedienungsanleitung, die mit dem Produkt geliefert wird und online unter rexnordic.com verfügbar ist.

    2. Verwendung des Produkts in Einrichtungen, die nicht mit der Bedienungsanleitung übereinstimmen, und/oder Probleme, die durch die Bedingungen verursacht werden. Überprüfen Sie immer die erforderlichen technischen Spezifikationen im Produkthandbuch.

    3. Unzureichende Belüftung (Produkte, die eine ausreichende Belüftung benötigen, um zu funktionieren).

    4. Ersatz des direkten oder indirekten Schadens, der durch das fehlerhafte Gerät verursacht wurde.

    5. Behebung eines Mangels, wenn ein Dritter Änderungen oder Reparaturen an dem Gerät vorgenommen hat.

    6. Reparatur oder Ersatz von Verschleißteilen, für die keine besondere Garantie gewährt wird.

    7. Mängel, die durch UV-Licht und Sonne, Verfärbungen des Whirlpools oder andere Farbveränderungen bei der Nutzung verursacht werden.

    8. alle für das Holz charakteristischen Fehler wie beispielsweise, aber nicht beschränkt auf, Schäden, die durch Feuchtigkeitsschwankungen, Verfärbungen, Risse und Sprünge des Holzes verursacht werden.

    9. Mängel durch Frost.
       

    Stellt sich bei einer Garantiereparatur heraus, dass der Mangel oder ein möglicher Mangel durch einen der vorgenannten Faktoren verursacht wurde, hat das Unternehmen das Recht, dem Kunden die durch die Arbeiten verursachten Arbeits- und Materialkosten in Rechnung zu stellen. Das Unternehmen ist verpflichtet, einen solchen Fall zu melden, sobald die Angelegenheit aufgetreten ist; in diesem Fall hat der Kunde die Möglichkeit, den Mangel, der nicht unter die Garantiebedingungen fällt, nicht zu reparieren. In der oben beschriebenen Situation fallen die Kosten für die Rücksendung des Produkts unter die Verantwortung des Kunden. Das Produkt kann auch vom Wartungsdienst des Unternehmens, an das das Produkt geschickt wurde, ohne zusätzliche Kosten zurückgenommen werden.

    Eine angemessene Frist für die Meldung eines Mangels beläuft sich auf spätestens 60 Tage nach der Entdeckung des Mangels oder dem Tag, an dem er hätte entdeckt werden müssen. Im Falle eines Mangels muss der Kunde jedoch stets so handeln, dass der Schaden nicht durch sein Handeln oder seine Fahrlässigkeit vergrößert wird. Bei der Meldung eines Mangels muss der Käufer einen Garantieschein oder einen anderen zuverlässigen Nachweis darüber vorlegen, wo und wann das Gerät gekauft wurde.

    Bei der Schätzung einer angemessenen Reparaturzeit ist der Grad des Mangels unter Berücksichtigung der Sicherheit und Zuverlässigkeit des Geräts, der Schwierigkeit, den Mangel zu lokalisieren, des Umfangs der Reparatur und der Verfügbarkeit von Ersatzteilen zu berücksichtigen.

    Bei Software sind die Lizenz- und Nutzungsbedingungen des Herstellers zu beachten.

  7. Einreichung eines Garantieantrags

    Sie können einen Garantieanspruch unter rexnordic.com oder per Telefon oder E-Mail an den Kundendienst von Rex Nordic während der Servicezeiten stellen. Die aktuellen Kontaktdaten des Kundendienstes finden Sie unter rexnordic.com.

    Wenn Sie das Produkt bei einem offiziellen Händler von Rex Nordic Oy gekauft haben, können Sie sich auch an diesen wenden. 

  8. Garantieservice und Optionen

    Die am besten geeignete Garantieleistungsoption kann durch Kontaktaufnahme mit Rex Nordic ermittelt werden. Bei den nachstehenden Optionen bestimmt Rex Nordic eine oder mehrere zu verwendende Optionen:

    1. Ein autorisierter Servicemitarbeiter begibt sich vor Ort, um die Garantieleistungen zu erbringen.
    2. Der Kunde sendet das Produkt per Post an den Garantieservice. Rex Nordic übernimmt die Postgebühren in beiden Fällen, wenn die Garantiebedingungen erfüllt sind.

    3. Der Kunde übergibt das Produkt an einen autorisierten Wiederverkäufer, und der Wiederverkäufer liefert das Produkt an Rex Nordic. 

    4. Der Kunde übergibt das Produkt direkt an eine von Rex Nordic angegebene Servicestelle. Der Kunde ist für die ihm entstehenden Kosten verantwortlich. 

    5. Rex Nordic liefert ein leicht austauschbares Teil per Post, das der Kunde selbst ersetzen kann.

    Wir tragen weder direkt noch indirekt die Verantwortung für etwaige Lohnkosten.  Wenn Sie eine Anleitung oder weitere Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an die Wartungsabteilung von Rex Nordic. Die aktuellen Kontaktinformationen finden Sie unter rexnordic.com.

  9. Haftungsausschluss

    Diese Garantie ist gemäß den Gesetzen des Landes auszulegen, in dem das von Rex Nordic Oy importierte Produkt verkauft wurde.

    Rex Nordic haftet nicht für Betriebsstörungen, Schäden, Verluste oder andere indirekte Schäden am Produkt, die durch unsachgemäße Verwendung des Produkts, Unfähigkeit zur Verwendung oder Verletzung der direkten oder indirekten Garantie verursacht werden, soweit dies nach den örtlichen Gesetzen zulässig ist.

    HINWEIS! Um die zusätzliche 1-Jahres-Garantie zu erhalten, müssen Sie Ihr Produkt innerhalb von 4 Wochen nach dem Kaufdatum unter www.rexnordic.com aktivieren. Die für die Zusatzgarantie erforderliche Aktivierung kann nur auf dieser Website vorgenommen werden.

Produktspezifische Garantiebedingungen - Rexener Whirlpools

Produktspezifische Garantiebedingungen

REXENER WHIRLPOOLS

  1. Garantieleistungen

    Der Importeur übernimmt für die von ihm eingeführten Produkte eine Garantie für Material- und Fabrikationsfehler nach Maßgabe dieser Garantiebedingungen. Der Garantiegeber ist dafür verantwortlich, dass die Gebrauchstauglichkeit und die Qualität des Geräts während der Garantiezeit normal bleiben. Anderenfalls hat das Gerät einen Defekt.

    Ein Mangel ist eine sachverständig bewertete Abweichung von der normalen Beschaffenheit der Produkte des Importeurs bzw. von den entsprechenden Richtwerten des Herstellers unter Berücksichtigung des Alters des Gerätes und der Nutzungsdauer. Als Mängel, die unter die Garantie fallen, gelten z. B. Herstellungs- und Konstruktionsfehler sowie andere Mängel und Fehler, die die Gebrauchstauglichkeit des Gerätes während der Garantiezeit beeinträchtigen.

    Der Garantiegeber haftet jedoch nicht für Mängel, wenn er glaubhaft macht, dass die Abweichungen von der normalen Beschaffenheit oder Gebrauchstauglichkeit des Geräts durch einen auf den Käufer zurückführbaren Grund verursacht werden. Der Grund dafür kann z. B. eine der Wartungsanleitung widersprechende Handhabung des Geräts oder eine sonstige unsachgemäße Verwendung des Geräts sein oder die Vernachlässigung der nach einem vom Hersteller erstellten Wartungsprogramm durchzuführenden Wartung bzw. eine mangelhafte Durchführung derselben. Die Garantiebeschränkungen sind in Abschnitt 6 ausführlicher beschrieben.

    Die Garantie gilt nur für Produkte von Rex Nordic Oy, die von Rex Nordic Oy importiert und von einem offiziellen Händler des Unternehmens verkauft werden.

    Die Garantie deckt Folgendes nicht ab:

    • alle für das Holz charakteristischen Fehler wie beispielsweise, aber nicht beschränkt auf, Schäden, die durch Feuchtigkeitsschwankungen, Verfärbungen, Risse und Sprünge des Holzes verursacht werden.

    • natürliche Abnutzung, z. B. durch Verdrehen oder Verbrennen der Roste oder anderer Verbrennungsteile.

    • Schäden, die durch unsachgemäßen Gebrauch oder extreme Temperaturen, z. B. Frost, verursacht werden.

    • Schäden durch im Wasser verwendete Chemikalien.

    • Alle indirekten Kosten, die durch das Produkt verursacht werden, z. B. Reparaturen von Terrassen und Decks oder Demontage und Montage.

    • Sonstiger Missbrauch durch den Benutzer und durch Missbrauch verursachte Fehler.

    Sie können einen Garantieanspruch unter rexnordic.com oder per Telefon oder E-Mail an den Kundendienst von Rex Nordic während der Servicezeiten stellen. Die aktuellen Kontaktdaten des Kundendienstes finden Sie unter rexnordic.com. Jeder Versuch, das Produkt selbst zu reparieren, führt zum Erlöschen der Garantie.

  2. Garantieeinschränkungen

    Die Garantie gilt nicht für:

    1. Behebung eines Mangels, der durch natürliche Abnutzung oder unsachgemäßen Gebrauch entstanden ist; eine mangelhafte oder fehlerhafte Serviceleistung, die von einer anderen Partei als dem Importeur erbracht wurde, oder von der Bemessungsgrundlage abweichende Einsatzbedingungen; die Auswahl eines für den Gebrauch oder für eine bestimmte Anwendung ungeeigneten oder falsch bemessenen Geräts durch den Käufer. Anweisungen zur jährlichen Wartung finden Sie in der Bedienungsanleitung, die mit dem Produkt geliefert wird und online unter rexnordic.com verfügbar ist.

    2. Verwendung des Produkts in Einrichtungen, die nicht mit der Bedienungsanleitung übereinstimmen, und/oder Probleme, die durch die Bedingungen verursacht werden. Überprüfen Sie immer die erforderlichen technischen Spezifikationen im Produkthandbuch.

    3. Unzureichende Belüftung (Produkte, die eine ausreichende Belüftung benötigen, um zu funktionieren).

    4. Ersatz des direkten oder indirekten Schadens, der durch das fehlerhafte Gerät verursacht wurde.

    5. Behebung eines Mangels, wenn ein Dritter Änderungen oder Reparaturen an dem Gerät vorgenommen hat.

    6. Reparatur oder Ersatz von Verschleißteilen, für die keine besondere Garantie gewährt wird.

    7. Mängel, die durch UV-Licht und Sonne, Verfärbungen des Whirlpools oder andere Farbveränderungen bei der Nutzung verursacht werden.

    8. alle für das Holz charakteristischen Fehler wie beispielsweise, aber nicht beschränkt auf, Schäden, die durch Feuchtigkeitsschwankungen, Verfärbungen, Risse und Sprünge des Holzes verursacht werden.

    9. Mängel durch Frost.

    10. UV-Lampenkolben (Verbrauchsmaterial)
       

    Stellt sich bei einer Garantiereparatur heraus, dass der Mangel oder ein möglicher Mangel durch einen der vorgenannten Faktoren verursacht wurde, hat der Importeur das Recht, dem Kunden die durch die Arbeiten verursachten Arbeits- und Materialkosten in Rechnung zu stellen. Der Importeur ist verpflichtet, einen solchen Fall zu melden, sobald die Angelegenheit aufgetreten ist; in diesem Fall hat der Kunde die Möglichkeit, den Mangel, der nicht unter die Garantiebedingungen fällt, nicht zu reparieren. In der oben beschriebenen Situation fallen die Kosten für die Rücksendung des Produkts unter die Verantwortung des Kunden. Das Produkt kann auch vom Wartungsdienst des Importeurs, an den das Produkt geschickt wurde, ohne zusätzliche Kosten zurückgenommen werden.

    Eine angemessene Frist für die Meldung eines Mangels beläuft sich auf spätestens 60 Tage nach der Entdeckung des Mangels oder dem Tag, an dem er hätte entdeckt werden müssen. Im Falle eines Mangels muss der Kunde jedoch stets so handeln, dass der Schaden nicht durch sein Handeln oder seine Fahrlässigkeit vergrößert wird. Bei der Meldung eines Mangels muss der Käufer einen Garantieschein oder einen anderen zuverlässigen Nachweis darüber vorlegen, wo und wann das Gerät gekauft wurde.

    Bei der Schätzung einer angemessenen Reparaturzeit ist der Grad des Mangels unter Berücksichtigung der Sicherheit und Zuverlässigkeit des Geräts, der Schwierigkeit, den Mangel zu lokalisieren, des Umfangs der Reparatur und der Verfügbarkeit von Ersatzteilen zu berücksichtigen.

    Bei Software sind die Lizenz- und Nutzungsbedingungen des Herstellers zu beachten.

  3. Einreichung eines Garantieanspruchs

    Garantieansprüche sind gemäß den Allgemeinen Garantiebedingungen geltend zu machen.

  4. Garantiezeiten nach Komponente

    Teil

    Rexener Garantie

    Schalenstruktur des Pools

    3+2*

    Rexener Bioheater

    2+1*

    Schalenoberfläche des Pools

    3

    LED-Leuchte und Fernbedienung

    2

    Luftstrahlsystem (Düse nicht inbegriffen)

    3

    Luftstrahldüse

    2

    Rohre

    3

    Rahmen und Verkleidung aus Holz

    3

    Umwälzpumpe und Massenfilter

    3

    UV-Licht

    2

    UV-Licht-Lampe

    1

    Brennstofftank

    3

    Holzofen

    2

    * Zusätzliche freiwillige Garantiejahre können durch Aktivierung des Produkts auf rexnordic.com hinzugefügt werden.

  5. Haftungsausschluss

    Sofern nicht anders angegeben, gelten die allgemeinen Garantiebedingungen. Die aktuellen und vollständigen Bedingungen finden Sie unter www.rexener.com.

Produktspezifische Garantiebedingungen - Airrex Heizgeräte & Rexener Bioheater

Produktspezifische Garantiebedingungen

AIRREX-HEIZGERÄTE

Zusätzlich zu den allgemeinen Garantiebedingungen von Rex Nordic Oy müssen die nachstehenden Bedingungen erfüllt sein, damit die Garantiebedingungen für Airrex-Heizgeräte gelten.

  1. Airrex-Heizgeräte dürfen nur gemäß der Bedienungsanleitung verwendet werden.

  2. Die Belüftung muss ausreichend sein, wie in der Bedienungsanleitung beschrieben ist.

  3. In Airrex-Heizgeräten dürfen nur Ersatzteile und Düsen von Airrex verwendet werden.

  4. In Airrex-Heizgeräten darf nur Diesel, Biodiesel oder Heizöl verwendet werden.

  5. Airrex-Heizgeräte sind nur für den Gebrauch in Innenräumen bestimmt und dürfen keinesfalls im Freien verwendet oder gelagert werden.

  6. Die jährliche Wartung muss ordnungsgemäß durchgeführt werden.

  7. Beim Transport muss das Heizgerät immer sicher in aufrechter Position und unverrückbar gelagert werden.

  8. Der Garantiezeitraum beläuft sich auf 2 Jahre. Wenn das Airrex-Heizgerät unter rexnordic.com, registriert ist, wird die Garantie um 1 zusätzliches Jahr verlängert.

REXENER BIOHEATER

Zusätzlich zu den allgemeinen Garantiebedingungen von Rex Nordic Oy müssen die nachstehenden Bedingungen erfüllt sein, damit die Garantiebedingungen für Rexener Bioheater gelten.

  1. Rexener Bioheater dürfen nur gemäß der Bedienungsanleitung verwendet werden.

  2. Im Rexener Bioheater kann kein Salzwasser oder Salzchlorinator verwendet werden.

  3. Es dürfen nur Rexener Bioheater-Ersatzteile verwendet werden.

  4. Im Rexener Bioheater darf nur Diesel, Biodiesel oder Heizöl verwendet werden.

  5. Die jährliche Wartung muss ordnungsgemäß durchgeführt werden.

  6. Beim Transport muss das Heizgerät immer sicher in aufrechter Position und unverrückbar gelagert werden.

  7. Der Garantiezeitraum beläuft sich auf 2 Jahre. Wenn das Airrex-Heizgerät unter rexnordic.com, registriert ist, wird die Garantie um 1 zusätzliches Jahr verlängert.